Über uns

1929











Die Schlachterei Arnold Stöhr wurde 1929 in einem kleinen Geschäft in Höhe des Bunkers Ecke Mühlenstrasse gegründet.

1935











übernahmen Arnold und Hermine Stöhr die Schlachterei van de Wyk, die sich auf dem jetzigen Firmengelände befand.

1956
steigt Ahlerich Stöhr sen. als  Geselle bei seinem Vater ein.

1977
übernehmen Ahlerich und Therese Stöhr das Familienunternehmen.

1979











erfolgten der Abriss und der komplette Neubau des Geschäftshauses, um den derzeitigen Kundenwünschen gerecht zu werden.

1979















Firmengründer und jetziger Inhaber beim Fachsimpeln…

2000
Ahlerich Stöhr jun. steigt im Sommer 2000 nach fünfjähriger Lehr- & Gesellenzeit als Meister und Betriebswirt des Handwerks mit in das Unternehmen ein




2005
Januar 2005 übernimmt Ahlerich Stöhr jun. den Familienbetrieb. Im Herbst 2005 erfolgen Renovierungsarbeiten der Geschäftsräume. Der Umbau bringt die Erweiterung für eine Backabteilung, Vergrößerung des Weinsortimentes und der Kühl- und Gefrierschränke für hausgemachte Fertiggerichte zur Selbstbedienung.

 

2009
Maike Stöhr macht eine Ausbildung zur Fleischerei Fachverkäuferin und beendet diese 2011 mit Auszeichnung.